FANDOM


* Mein Kind, es wäre besser, wenn du diesen Artikel nicht liest, ehe du das Spiel beendet hast, da er voller SPOILER ist.

* Sei artig, in Ordnung?


Howdy! Ich bin FLOWEY! FLOWEY, die BLUME!
- Floweys erste Worte zum Protagonisten

Flowey ([ˈflaʊ iː], FLAU-i[1]) ist der erste Charakter, der in Undertale angetroffen wird. Er wird besonders in der neutralen und Pazifisten-Route als Hauptantagonist dargestellt. Er will dem Spieler die Grundlagen des Spiels beibringen, indem er ihn dazu auffordert, in seine "Freundlichkeits-Kugeln", welche eigentlich schädliche Partikel sind, zu rennen. Er versucht, den Protagonisten dazu zu bringen, Gewalt auf seiner Reise anzuwenden. Seine Philosphie der Welt lautet "TÖTEN oder GETÖTET WERDEN". Bevor der eine seelenlose Entität wurde, war er Asriel Dreemurr, der Prinz des Untergrundes.

Profil Bearbeiten

Erscheinung Bearbeiten

Flowey erscheint für gewöhnlich in der Form einer sensibel aussehenden, grinsenden, goldenen Blume mit einem weißen Androeceum und einem grünen Stiel. Flowey ist in der Lage, sein Gesicht in eine große Auswahl verschiedener Gesichtsausdrücke zu verzerren und sogar die Gesichter und Stimmen anderer Charaktere (wie zum Beispiel Asgore und Toriel in gewissen Situationen) zu imitieren.

Persönlichkeit Bearbeiten

Ich frage mich... was passiert, wenn etwas ohne SEELE den Willen, zu leben, erhält?
- Eintrag Nummer 8, Alphys, Wahres Labor
Flowey Zwinkern

Flowey zwinkert den Protagonisten an, bevor er ihn mit "Freundlichkeits-Kugeln" angreift.

Zu Beginn verhält Flowey sich sehr freundlich und höflich. Er hat die Angewohnheit, andere mit "Howdy!" zu begrüßen, nennt sich selbst "deinen besten Freund" und hängt höfliche Wörter wie "Mensch!" und "Meine Güte!" an seine Sätze, genauso wie Asgore. Wenn er aber diese Tarnung fallen lässt, nennt er den Protagonisten oftmals einen "Idioten". Seine Ansicht zur Welt beschreibt er mit dem Satz "In this world, it's kill or be killed." ("In dieser Welt heißt es töten, oder getötet werden!").

Wie man während dem Spiel sieht, hat Flowey eine eher heimtückische und bösartige Einstellung. Einen Pazifisten-Protagonisten beschimpft er mehrmals, da dieser seinen "Töten-oder-getötet-werden"-Vorschlag ignoriert und er redet oft von seinem Wunsch, die Welt zu zerstören. Dennoch verurteilt er den Protagonisten am Ende der Ruinen, falls dieser Monster getötet hat.[2] Er ist ein gerissener Planer und scharfsinnig, wenn die Umstände es verlangen.[3] In dem Neutralen Ende manipuliert er den Protagonisten sogar dazu, ihm so viele Monster-SEELEN zu bringen, wie er kann. Flowey ist dazu fähig, seine Erinnerungen zwischen verschiedenen SPEICHERDATEN zu behalten (einst hatte er selbst die Fähigkeit, zu speichern). Zudem besitzt er einen verstörenden Humor, was man bei seinem Bosskampf erkennt, wenn er sich in "Photoshop-Flowey", oder auch "Omega-Flowey" genannt, verwandelt.

Hauptgeschichte Bearbeiten

Flowey stellt dem Spieler das Konzept des Kugelboards vor und nennt seine Kugeln "Freundlichkeits-Kugeln."

  • Wenn der Protagonist diesen dreimal ausweicht, gibt Flowey seine sympathsiche Scharade auf und schimpft mit dem Spieler, da dieser mit ihm spielte.
    • Jedes Mal, wenn man den Kugeln ausweicht, verringert sich die Hintergrundmusik um einen Halbton zu einem langsamen, tiefen Ton, bis sie gänzlich stoppt.
    • Vor seiner letzten Attacke schreit Flowey: "RENN. IN. DIE. KUGELN!!!", bevor der schnell das Wort "KUGELN!!!" in der Sprechblase zu "Freundlichkeits-Kugeln." ändert

Nachdem der Protagonist in seine Attacke läuft, verkündet Flowey seine Philosophie.[4] Anschließend versucht er, den Protagonist mit einem Ring aus Attacken, denen man nicht ausweichen kann, zu töten. Toriel erscheint jedoch zur Rettung des Spielers und verscheucht Flowey.

Hat der Protagonist Flowey in einer vorherigen Neutralen Route getötet, erscheint er hier nicht. Hat der Protagonist ihn verschont, erinnert er ihn nur daran, niemanden zu töten. Wenn der Protagonist keine EXP erhalten hat, sagt er ihm, dass er sich mit jedem anfreunden sollte.[5] Nachdem man eine Neutrale Route merhmals resettet und wiederholt mit Flowey zu Beginn spricht, wird er genervt und vermutet: "Hast du nichts Besseres zu tun?"

Ruinen-Ausgang Bearbeiten

Am Ende der Ruinen erscheint Flowey erneut und wird den Protagonisten für seine bisherigen Handlungen verurteilen.

Floweys Verurteilungen

  • Wurde Toriel verschont, nennt Flowey den Protagonisten "clever", erinnert ihn aber auch daran, dass er nur das Leben einer einzigen Person verschont hat
    • Hat der Protagonist alle anderen Monster getötet, listet Flowey jedes einzelne auf und betont, dass diese Familien oder Leute, die ihnen wichtig waren, haben könnten - unabhängig davon, was für eine Art von Monster sie waren. Er nennt den Protagonisten ein "egoistisches Balg" und sagt: "Somebody is dead because of you." ("Jemand ist wegen dir tot.")
    • Hat der Protagonist niemanden getötet und auch in vorherigen Spieldurchläufen Toriel verschont, vermutet Flowey, dass wenn der Protagonist einen "unbarmherzigen Killer" treffen würde, er so oft getötet werden würde, bis er einfach aufgibt; Flowey fragt sich, ob der Protagonist dann entweder aus Frust töten oder das Spiel ganz aufgeben und die Kontrolle über die Welt (durch die Fähigkeit, zu speichern; dies wird allerdings an dieser Stelle nicht erwähnt) Flowey überlassen würde. Er versichert dem Protagonisten, dass er ihn nicht töten sondern stattdessen ihm dabei zusehen wird, wie er sich durch den Rest des Untergrunds kämpft.
    • Hat der Protagonist Toriel mindestens einmal zuvor getötet und dann das Spiel resettet oder seine alte Datei geladen, um sie zu verschonen, sagt Flowey, dass er nicht übermütig werden soll und verspottet ihn wegen seiner Taten: "You murdered her. And then you went back, because you regretted it." ("Du hast sie ermordet. Und dann bist du zurückgegangen, weil du es bereut hast.") Er erzählt dem Protagonisten, dass er einst auch die Fähigkeit, zu SPEICHERN und zu resetten hatte und dass er den Gott dieser Welt gespielt hat, bevor der Protagonisten zu ihn kam und seine Kräfte unterdrückte. Er erzählt ihm zum Schluss, dass der den Protagonisten beobachten wird.
  • Wenn der Protagonist Toriel tötet:
    • Wenn der Protagonist Toriel einmal tötet und zuvor nicht an ihr vorbeikam, wird Flowey Toriel dafür verspotten, dass sie versuchte, den Protagonisten zu retten, obwohl sie sich nicht mal selbst retten konnte
      • Wenn der Protagonist Toriel tötet und dann seine Datei lädt, um sie erneut zu töten, wird Flowey ihn ein "ekelhaftes Tier" nennen, da er nicht mal versucht hat, sie zu verschonen
        • Wird Toriel auf diese Weise noch weitere Male getötet, fragt sich Flowey, wie lange der Protagonist das noch machen möchte
    • Wenn der Protagonist Toriel zuvor verschont und danach getötet hat, nennt Flowey ihn "absolut abstoßend". Er erinnert sich daran, dass der Protagonist ihr Leben verschont hatte, und verhöhnt ihn, da er nur zurückgegangen ist, um zu sehen, was passiert, wenn er Toriel töten würde. Er erzählt dem Protagonisten, dass er einst auch die Fähigkeit, zu SPEICHERN und zu resetten hatte und dass er den Gott dieser Welt gespielt hat, bevor der Protagonisten zu ihn kam und seine Kräfte unterdrückte. Er erzählt ihm zum Schluss, dass der den Protagonisten beobachten wird.
    • Erfüllte der Protagonist alle Anforderungen für eine Genozid-Route, fragt sich Flowey ob der Protagonist wirklich ein Mensch ist. Er erkennt einen verwandten Geist in ihm - Chara. Er erzählt von seinem Plan, mächtig zu werden und mit ihm zusammen die Welt zu zerstören.
  • Wenn der Protagonist das Spiel zuvor durchspielte, erscheint Flowey überhaupt nicht.


Neutrale Route
Bearbeiten

Nach den Ruinen wird Flowey für den Rest des Spiels abwesend sein, bis er dann wieder beim Kampf gegen Asgore erscheint. Allerdings gibt es mehrere Momente im Spiel, an denen der Protagonist zurückgehen und beobachten kann, wie Flowey am Bildschirmrand steht und anschließend schnell in der Erde unter ihm verschwindet.[6]
FloweysDatei

Floweys Speicherdatei.

In dem vertikal verlaufenden Raum vor der Brücke in Waterfall hinterlässt Flowey dem Protagonisten eine Nachricht auf einer Echo-Blume, die sich je nachdem, ob dieser Toriel getötet hat oder nicht, ändert.[7][8]

Entscheidet sich der Protagonist dazu, Asgore nach dem Kampf gegen ihn zu töten, erscheint Flowey und absorbiert die Seelen der sechs Menschen. Wird Asgore verschont, erscheint Flowey trotzdem und tötet Asgore selbst. Nach diesem Geschehnis wird das Spiel sich automatisch von selbst schließen und Floweys Kampf wird beginnen.

Für mehr Informationen zu Floweys Bosskampf siehe Photoshop Flowey und Photoshop Flowey/Im Kampf.
Nachdem er besiegt wurde, hat der Protagonist die Möglichkeit, ihn entweder zu töten oder zu verschonen. Flowey wird zunächst die Gnade des Spielers nicht annehmen und nach einigen Versuchen seitens den Protagonistens fliehen, unsicher warum er so nett zu ihm ist.[9]

Flowey2

Floweys Reaktion, wenn der Protagonist ihn verschont.

Wenn der Protagonist eine weitere Neutrale Route vollendet oder lädt, wird Flowey die SEELEn nicht absorbieren, da er weiß, dass sie nur wieder rebellisch werden würden.[10] Stattdessen lässt er den Protagonisten den Raum verlassen und Sans Anruf für die Neutrale Route entgegennehmen. Wird Flowey verschont, gibt er dem Spieler während der nächsten Neutralen Route Hinweise.[11] Wenn der Protagonist vor dem Kampf gegen ihn EXP erhalten hat, bittet er ihn darum, seine Philisophie zu wiederlegen, da er denke, sie könnte bedeutungslos sein.[12] Zusätzlich bietet Flowey einige besondere Dialoge, wenn der Protagonist Asgore tötet und behauptet, dass er nur jedermanns Zeit verschwendet hat.[13] Wenn der Protagonist zwar keine EXP erhalten hat, aber dennoch nicht alle Anforderungen für eine Pazifisten-Route erfüllte, sagt er ihm, dass er einen der Hauptcharaktere (je nachdem, mit welchem man man nocht befreundet war) näher kennenlernen sollte.[14] Wenn der Protagonist Flowey tötet, erwähnt dieser noch mal seine Fähigkeit dazu[15], bevor er zu "einer ganz normalen Blume" wird. Zuvor kann auch ein seltener Bug auftreten, in dem das Spiel abstürzt, wenn Flowey getötet wird und sobald es wieder geöffnet wird, nichts außer dem Sprite seiner leeren Blume da ist.
Flowey3

Floweys Reaktion, wenn der Protagonist sich dazu entscheidet, ihn zu töten.

Wenn er getötet worden war, wird er nach dem Ende der Credits keine Nachricht für den Spieler hinterlassen und nach einem Reset nicht vor dem Ende des Kampfes gegen Asgore auftauchen. Flowey beschimpft den Protagonisten anschließend dafür, zu glauben, dass ihn zu töten, alles lösen würde[16]. Er erklärt, dass er mit dem Laden der Speicherdatei des Protagonisten zurückgebracht wurde und dieser sein Happy End immer noch nicht erreichen kann.

Wenn der Protagonist beinahe eine Genozid-Route beedendet, aber nach dem Töten von Undyne und vor Floweys Erleuchtung im Neuen Zuhause resettet, wird Flowey wegen ihm wütend.[17] Allerdings denkt er auch, dass der Protagonist nur alles im Untergrund sehen wollte und schlussendlich zu seinen bösen Arten zurückkehren wird.[18]

Wahre Pazifisten-Route Bearbeiten

Genozid-Route Bearbeiten

Im Kampf Bearbeiten

AttackenBearbeiten

In seiner regulären Form als Blume benutzt Flowey nur zwei Attacken: Zum einen fünf Kugeln, die in die Richtung der SEELE des Spielers geworfen werden und zum anderen ein großer Ring aus Kugeln, welcher die SEELE des Spielers umkreist und dem man nicht ausweichen kann. Er ist in der Lage, die Geschwindigkeit seiner ersten Attacke zu erhöhen, allerdings ist das Limit seiner Attacken und deren Geschwindigkeiten unbekannt. Während dem ersten Treffen mit ihm, fügen seine Kugeln 19 Schadenspunkte zu. Vor seinem Kampf als Asriel Dreemurr fügen sie 7 Schadenspunkte zu, sobald die HP des Protagonisten bei 6 sind, nur noch 5.

Beziehungen Bearbeiten

Gallerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Zusammen mit Mettaton[19] ist Flowey einer der einzigen Charaktere im Spiel, die eine "Stimme" haben. Nahe des Beginns des Genozid-Route sagt er "That's a wonderful idea!"[20] ("Das ist eine wundervolle Idee!").
    • Floweys Zeile: "That's a wonderful idea!", ist eine höher gepitchte Version des Spruches aus einer alten McDonald's Werbung aus den 1960ern, welche in diesem Video von Adam Powell angesehen werden kann.[21]
    • Es gibt in der Werbung weitere Clips, welche dieselben Stimm- und Soundclips beinhalten. Beispiele hierfür sind die Zeiten bei 2:47 und 3:05, wo Photoshop Floweys Sound des "verletzt seins" herkommt.[22]
  • LaborMaschine

    Die DT Extraktions-Maschine.

    Wird "Flowey" als der Name des gefallenen Kindes eingegeben erscheint die Nachricht "I already CHOSE that name" ("Ich habe bereits diesen Namen AUSGEWÄHLT") und hindert den Spieler daran, den Namen zu benutzen.
  • In einem Joke Thread auf Starmen.net, wo Undertale noch UnderBound 2 genannt wurde, wurde enthüllt, dass Flowey die Reinkarnation von "Face" sein sollte, dem Hauptcharakter des nicht existierenden EarthBoundI-Hacks UnderGround.[23]
  • Floweys Name ist keine neue Zusammenstellung, sondern kann auch in anderen Medien wie dem Playstation-Titel Tomba![24] und dem Soundtrack The Lordling (ebenfalls von Toby Fox) gehört werden. Eine volle Version des Clips ist hier zu finden.
Redende Blume

Ein Screenshot der Blumen aus Toby Fox' Halloween Hack. Diese Blumen sind in EarthBound zu finden.

  • Floweys Charakter wurde eventuell von den Blumen aus EarthBound inspiriert, welche Toby in seinen Hack einfügte.
  • Wenn spezielle Monster angegriffen werden, ertönt der selbe Soundeffekt, wie wenn Flowey von Toriel zu Beginn des Spiels unterbrochen wird.
  • Wird das Spiel nach einem erfolgreichen Neutralen Run wieder gestartet, erinnert Flowey einen daran, dass man "sich diesmal mit jedem anfreunden" muss. Danach verschwindet er und Toriel kommt um den Protagonisten zu finden. Wenn anschließend die Datei geladen wird, erscheint Flowey überhaupt nicht.
  • Flowey hat von allen Charakteren die meisten Kampf-Sprites; er hat dutzende Expressionen, die er während den Kämpfen nutzt.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Toby Fox [fwugradiation] (20. September 2015): Persönliche Aussprache von einigen Undertale-Charakteren (mir egal, wenn ihr es anders aussprecht).
  2. "Jeder davon hätte die Toriel von jemand anderems ein können. Egoistisches Balg. Jemand ist wegen dir tot." - Flowey
  3. "LASST UNS EINFACH SAGEN... EINE KLEINE BLUME HALF MIR." - Papyrus erklärt, woher er wusste, dass er die anderen ins Neue Zuhause rufen sollte
  4. "In dieser Welt heißt es... TÖTEN oder GETÖTET WERDEN" - Flowey
  5. "Denk dran... DIESES Mal musst du dich mit jedem anfreunden. OK? Wenn du es NICHT tust, wirst du auf ewig UNGLÜCKLICH sein." - Flowey
  6. Undertale: Flowey Stalks the Fallen Child Through the Ruins - YouTube
  7. "Wo bin ich...? Es ist so kalt hier... Und so dunkel... Jemand muss mir helfen... Irgendjemand... bitte... helft mir..." - Floweys Echo-Blumen-Nachricht, wenn Toriel getötet wurde
  8. "Wo oh wo könnte dieses Kind sein...? Ich habe üebrall nach ihm gesucht... ... Hee hee hee. DAS IST nicht wahr. Sie wird ein anderes Kidn finden und dich sofort vergessen. Du wirst sie NIEMALS wiedersehen." - Floweys Echo-Blumen-Nachricht, wenn Toriel verschont wurde
  9. "Ich kann es einfach nicht verstehen... Ich kann es nicht verstehen! Ich kann es nicht verstehen. ...warum bist du... ...so nett zu mir?" - Flowey
  10. "Hee hee hee. Keine Sorge. Ich weiß, dass es keinen RICHTIGEN Sinn hat, dich zu bekämpfen. Die Menschen-SEELEn würden wahrscheinlich eh nur wieder rebellisch werden." - Flowey
  11. "Sag mir. Was, wenn ich dir sagen würde... Dass ich eine Möglichkeit kenne für ein besseres Ende?" - Flowey
  12. "Ich habe nachgedacht. Ist Töten wirklich nötig? ... Beweise mir, dass du stark genug bist, um zu überleben. Komm vom Anfang an bis hier her. Ohne eine einzige Sache zu töten... ...dann werde ich nicht den König töten. ...und vielleicht... Hast du dann dein sogenanntes "Happy End"'" - Flowey
  13. "Also bist du den gesamten Weg ohne Töten gegangen... Und dann hast du dich entschieden, ASGORE zu töten? Was zur HÖLLE ist falsch mit dir? Du hast KOMPLETT daneben getroffen. Trollst du mich? Weil. Nein. Du trollst dich nur selbst. Was für eine Verschwendung von jedermanns Zeit." - Flowey
  14. "Bist du schon mit allen befreundet? Vielleicht solltest du zurückgehen und... mit ihnen "abhängen". Die Kraft der Freundschaft... Das rettet immer den Tag, richtig?" - Flowey
  15. "Ich wusste, du hattest es in dir!" - Flowey
  16. "Also, trotz allem, was du getan hast... Ist das Ergebnis immer noch dasselbe. Am Ende waren deine Entscheidungen eine Illusion. NICHTS, was du tust, ändert wirklich etwas! Hee hee hee!" - Flowey
  17. "Wir waren auf dem Weg zum WAHREN Sieg... Warum musstest du es VERMASSELN?" - Flowey
  18. "Nun, ich werde dich Unordnung schaffen lassen. Ich weiß, dass du schlussendlich zurückkommen wirst. Und wenn diese zeit kommt... werde ich auf dich warten." - Flowey
  19. Mettaton Voice Clip 1 - YouTube
  20. "That's a wonderful idea!" - YouTube
  21. https://www.youtube.com/watch?v=GV1VuhiW9p4&feature=youtu.be
  22. McDonald's Commercials 1960's Collection - YouTube
  23. Toby Fox (4 February 2013): UnderBound
  24. Let it Haunt Your Nightmares - Oct 28, 2010, - YouTube
Charaktere
Hauptcharaktere FloweyTorielSansPapyrusUndyneAlphysMettatonAsgore DreemurrFriskChara
Ruinen-Gegner DummyFroggitWhimsunMoldsmalLooxVegetoidMigospNapstablook
Snowdin-Gegner SnowdrakeChilldrakeIce CapGyftrotDoggo
Dogamy und DogaressaLesser DogGreater DogJerryGlyde
Waterfall-Gegner AaronMoldbyggWoshuaTemmieMad DummyShyren
Hotland-Gegner VulkinTsunderplanePyropeMuffetKönigliche WachenSo Sorry
KERN-Gegner Final FroggitWhimsalotAstigmatismMadjickKnight Knight
Amalgamates MemoryheadEndogenyReaper BirdLemon BreadSnowdrakes Mutter
Hard Mode-exklusive Gegner ParsnikMoldessaMigospel
Verkäufer Nice Cream GuySnowdin-LadeninhaberGersonTem-ShopBratty und CattyBurgerpants
Andere Charaktere NPCsMonster KidNerviger HundFlusspersonAcht MenschenAsriel Dreemurr
W. D. GasterVerlorene Seelen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki