FANDOM


Toriels Handy ist ein übriges Handy, das der Protagonist erhält, sobald Toriel ihn verlässt. Es öffnet ein kleines Menü an Gesprächsthemen. Nachdem der Protagonist die Ruinen verlassen hat, kann Toriel nicht mehr angerufen werden, bis zum Schluss der Wahren Pazifisten-Route.

Toriels Handy ist eher antik, da es keine Bilder empfangen kann, ohne sie ins ASCII-Format umzuwandeln und hat auch keinen Zugang zum UnderNet. Alphys sagt auch, dass es alt ist und bietet ein Upgrade an, um das Problem zu lösen.

RuinenBearbeiten

Dieser Abschnitt könnte Spoiler beinhalten.

Gesprächsthemen

[Hallo sagen]

  • Hier spricht TORIEL.
    * Du wolltest nur hallo sagen...?
    * Nun gut.
    * 'Hallo!'
    * Ich hoffe, das genügt.
    * Hi hi.

[Hallo sagen; Zweites Mal]

  • Hier spricht TORIEL.
    * Du wolltest noch einmal hallo sagen?
    * 'Grüß dich!'
    * Ist das genug?

[Hallo sagen; Drittes Mal]

  • Hier spricht TORIEL.
    * Ist dir langweilig?
    * Ich hätte dir ein Buch geben sollen.
    * Tut mir leid.
    * Wieso benutzt du nicht deine Fantasie, um dich abzulenken?
    * Stell dir vor, du wärst...
    * Ein Monarch!
    * Herrsche über den Blätterhaufen mit eiserner Faust.
    * Kannst du das für mich tun?

[Hallo sagen; Viertes Mal]

  • Hier spricht TORIEL.
    * Hallo, mein Kind.
    * Entschuldigung, ich habe nicht viel zu sagen.
    * Es war aber nett, deine Stimme zu hören.

[Über dich selbst]

  • Hier spricht TORIEL.
    * Du möchtest mehr über mich wissen?
    * Nun, es tut mir leid, aber es gibt nicht viel zu erzählen.
    * Ich bin nur eine alberne kleine Dame, die sich zu viele Sorgen macht!

[Nenne sie Mama]

  • Hir spricht TORIEL.
    * Häh?
    * Hast du mich gerade... "Mama" genannt?
    * Nun...
    * Ich denke...
    * Würde dich das glücklich machen?
    * Mich...
    * "Mutter" zu nennen?
    * Nun denn, nenne mich wie du willst!

[Flirten]

  • ... häh???
    * Oh, he.. he...
    * Ha ha ha!
    * Wie niedlich... Ich könnte deine Wangen kneifen!
    * Du findest sicher jemand Besseres als so eine alte Frau wie mich.

[Flirten; Zweites Mal]

  • Ach herrje, du meinst das Ernst...?
    * Ich weiß nicht ob das armselig oder liebenswert ist.

[Flirten; Nachdem man sie Mama genannt hat] (Dies wird manchmal am Ende der Wahren Pazifisten-Route erwähnt.)

  • Ach herrje, meinst du das Ernst...?
    * Du willst mich so nennen, obwohl du mich gerade "Mutter" genannt hast...
    * Du bist ein... ...'interessantes' Kind.

[Puzzle-Hilfe]

  • Hier spricht TORIEL.
    * Hilfe mit einem Puzzle...?
    * Ähm, du hast den Raum nicht verlassen, stimmts?
    * Warte geduldig auf mich und wir können es gemeinsam lösen!


Warten auf Toriel

[Fünf Minuten Warten]

  • Hier spricht TORIEL.
    * Meine Erledigungen brauchen länger, als ich dachte.
    * Du musst weitere 5 Minuten warten.
    * Danke für deine Geduld.

[Fünf weitere Minuten Warten]

  • Hier spricht TORIEL.
    * Ich fand, was ich suchte.
    * Aber bevor ich es nehmen konte...
    * Nahm es mir ein kleiner, weißer Welpe weg.
    * Wie seltsam.
    * MÖGEN Hunde überhaupt Mehl?
    * Äh, das ist natürlich eine unbeteiligte Frage.
    * Ich brauche ein wenig länger.
    * Bitte versteh das.

[Noch einmal fünf Minuten warten]

  • (...)
    * (Du hörst schweres Atmen am anderen Ende der Leitung...)
    * (...)
    * Wuff!
    * Wuff!
    * Wuff...
    * Wuff!
    * (Du hörst eine entfernte Stimme.)
    * Halt, bitte!
    * Komm mit meinem HANDY zurück!

[Wieder fünf Minuten warten]

  • (...)
    * (Schnarch... schnarch...)
    * (Es klingt als ob ein kleiner, weißer Hund auf dem Handy schläft.)
    * (Du hörst eine entfernte Stimme.)
    * Halloooo?
    * Kleiner Welpe...?
    * Wo bist du...?
    * Ich streichle dir auch deinen Kopf!
    * (Das Schnarchen hört auf.)
    * ... wenn du mir mein HANDY zurückgibst.
    * (Das Schnarchen fährt fort.)

[Fünf zusätzliche Minuten warten]

  • (...)
    * (Schnarch... schnarch...)
    * (Hatschi!)
    * (Es klingt wie ein kleiner, weißer Hund, der im Schlaf niest.)
    * (Du hörst eine entfernte Stimme.)
    * Hierher, Hünd-Hünd-Hündchen!
    * Oh weh, ich sollte meinen Gast nicht länger warten lassen.
    * ... Oh nein, wie lange ist es schon her, seit ich mit ihm gesprochen habe...?
    * Vielleicht hat er das Handy angerufen und...?
    * ... hierher, Hündchen!

[Weitere fünf Minuten warten]

  • (...)
    * (Schnarch... schnarch...)
    * (Gähn...)
    * (Blinzel blinzel.)
    * (Du hörst eine müde Stimme.)
    * Hundi..
    * Hierher, Hundi...
    * Ach herrje...
    * Ich frage mich schon, wie es ihm geht...

[Die letzten fünf Minuten warten]

  • (Schnarch... schnarch...)


Den Raum verlassen

[Raum verlassen]

  • Hallo.
    * Hier spricht TORIEL.
    * Du hast den Raum nicht verlassen, oder?
    * Es gibt noch ein paar Puzzles, die ich noch nicht erklärt habe.
    * Es wäre gefährlich, zu veruchen,sie selbst zu lösen.
    * Sei artig, in Ordnung?

[Raum verlassen wenn der Nervige Hund ihr HANDY gestohlen hat]

  • Hallo? Hallo?
    * Hier spricht TORIEL.
    * Es tut mir leid.
    * Ein seltsamer Hund entführte mein Handy.
    * Also, falls du angerufen hast, konnte ich dir nicht helfen.
    * Aber ich habe es wiedererlangt.
    * Und du bist immer noch in dem Raum, richtig?
    * Was für ein gutes Kind du bist.
    * Es gibt ein paar Puzzles, die ich noch nicht erklärt habe.
    * Sei artig, in Ordnung?


Zuhause

[Toriel vor ihren Augen anrufen]

  • Hey, du albernes Kind.
    * Wenn du mit mir sprechen möchtest, bin ich doch hier.

Wahres Pazifisten-EndeBearbeiten

* Mein Kind, es wäre besser, wenn du diesen Artikel nicht liest, ehe du das Spiel beendet hast, da er voller SPOILER ist.

* Sei artig, in Ordnung?

Dieser Abschnitt könnte Spoiler beinhalten.

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
Sans und Alphys bringen mir bei, wie man SMS schreibt!
Sie zeigten mir etwas namens "Emoticons".
]:)
Nun dreh deinen Kopf nach links. Siehst du?
Das bin ich, wie ich dir zulächle!
L-O-L (Das steht für Lachen ohne Laute!)
Das ist alles.
Mit freundlichen Grüßen, Toriel

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
wie geht es dir?
Du wanderst schon eine ganze Weile herum.
Ich hoffe, du gerätst nicht in Schwierigkeiten.
Ich mache nur Spaß. L-O-L!
Mit frendlichen Grüßen, Toriel
PS - Gerate nicht in Schwierigkeiten.

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Entschuldigung,
ich wollte nicht "frendlichen" schreiben.
Es sollte "freundlichen" heißen.
Es ist schwierig, das mit großen Händen zu benutzen.
Vielleicht sollte ich Sans fragen, ob er für mich transkribieren kann.

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Sans schreibt von nun an.

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
hey frisk.
torrrrrieellll hier
ich habe gerade 1000000 kuchen gebacken.
willst du etwas?
pass auf, dass du deine zähne putzt, bevor du über die straße gehst, frisk. 

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Ich habe nichts davon gesagt.

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Grüß dich.
Hier spricht Sans.
Ich liebe meinen Bruder über alles.
hilfe ich werde verleumdet

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Hier spricht Sans.
Frisk, wusstest du schon, dass ich es liebe, besiegt zu werden?
Ich finde auch, dass Toriel sehr gut und fhfjkehfeaufsisf
Entschuldigung
.

(Toriel schickte dir eine Nachricht namens "Katzenvideo".)
(Darin beschreibt sie sorgfältig ein Video eines kleinen, weißen Tieres, das sie gesehen hat.)
(Es gibt keinen Link oder Anhang, um es anzusehen.)

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
WG: schick das jmdm den du gern hast... oder ein skelett klappert seine knochen vor dir!

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
ich dachte, dass dir das gefallen könnte.
]:)
(Es ist ein ASCII-Bild einer Schnecke.)

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
Undyne und Papyrus wollen mit mir zusammen etwas kochen.
Sans sagt, dass die beiden vorzügliche Köche sind.
Ich bin aufgeregt. ]:)
Wenn du Glück hast, kriegst du auch etwas ab!

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
Wenn Sans und ich eine Band gründen würden, wüsstest du, wie wir sie nennen würden?
"Dreemurr und Femur"
L-O-L!
PS - Das ist nur ein Witz.
Nenn mich nicht Dreemurr.

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
Undyne ist sehr stark.
Papyrus wettete mit ihr, dass sie nicht jeden hier aufheben könne.
Sie konnte es. Das einzige Problem war, dass sie nicht wusste, wie sie jeden wieder hinunterlassen sollte.

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
Alphys erzählt mir viele interessante Dinge über die Menschenwelt.
Ein paar von ihnen sind jedoch falsch.
Frisk, du hast ihr nichts Komisches erzählt, oder?
]:)

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
Ich habe gehört, dass es schlecht für dich ist, wenn du zu lange vor dem Computer sitzt.
Ich habe dich aber nie einen Computer benutzen gesehen.
Du musst sehr gesund sein!
Wie schön.

(Toriel schickte dir eine Nachricht.)
Liebe/r Frisk,
ich glaube, ich schalte das Handy aus.
Deine Freunde sind alle sehr reizende Personen!
Ich denke, dass ich diese Zeit nutzen werde, sie besser kennenzulernen.
Sei artig, in Ordnung?
Mit freundlichen Grüßen, Toriel.

Spielmechaniken
Spielmechaniken NamenBegegnungSPEICHERN - Liste der SpeicherpunkteStatusGOLDSeelen-ModiKugelboardBoxHandy (Toriels Nachrichten) ● Ernster ModusEchtzeit-Mechaniken

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki