FANDOM


* Mein Kind, es wäre besser, wenn du diesen Artikel nicht liest, ehe du das Spiel beendet hast, da er voller SPOILER ist.

* Sei artig, in Ordnung?


Photoshop Flowey, wie er im Abspann der Neutralen Route genannt wird (auch als Omega Flowey und God Flowey bei Fans und Flowey X im Spielcode bekannt), ist das Wesen, das erschaffen wird, wenn Flowey die sechs menschlichen SEELEN am Ende der Neutralen Route absorbiert. Er ist auch der Endgegner dieser Route.

ErscheinungBearbeiten

Nachdem er die Menschenseelen absorbiert, verwandelt sich Flowey in einen grotesken, blumenförmigen Hybrid aus Pflanzen, menschlichen Organen und Maschinenteilen. Er besteht nur aus gerenderten Bildern und unterscheidet sich stilistisch vom Rest des Spieles.

Photoshop Floweys neuer Körper ähnelt stark der DT-Extraktionsmaschine, nur diesmal gefüllt mit Zähnen, Zahnfleisch und Augäpfeln. Diese Maschine wurde von Alphys gebaut, um Entschlossenheit aus den sechs MenschenSEELEn zu extrahieren - die selben SEELEn, die Photoshop Flowey benutzt, um sich anzutreiben.

HauptgeschichteBearbeiten

Am Ende des Kampfes gegen Asgore in der Neutralen Route erscheint Flowey und gibt dem geschwächten König den Rest. Dann absorbiert er die sechs eingeschlossenen Menschenseelen, um seine eigene Stärke zu erhöhen und wiederholt seinen alten Satz "in dieser Welt... heißt es töten oder getötet werden". Während er die Seelen absorbiert, verzerrt sich Floweys Gesicht entsetzlich, wie man es noch nie gesehen hat, und das Spiel schließt sich.
FakeIntro.gif
Wenn man es erneut öffnet, ist das Intro verändert worden; das Boss Monster wurde von einem Loox ersetzt, ähnlich der Undertale-Demo.

Der erste Satz wackelt und das Bild verzerrt sich beim zweiten Satz nach "Eines Tages" und der Rest des Satzes erscheint auf einmal. Das Spiel gibt dann die Option, einen SPEICHERstand von Flowey zu laden, der Ort ist einfach "Meine Welt". Der SPEICHERstand hat Floweys Namen, LV ist 9999 und die Spielzeit ist 9999:99. Wie üblich kann man fortfahren oder neu starten.

In diesem SPEICHERstand befindet sich der Protagonist in einer scheinbar endlosen Leere. Wenn er nach Norden geht, trifft er auf einen SPEICHERpunkt; wenn der Protagonist aber damit interagiert, wird sein eigener Spielstand gelöscht und die Dialogbox bekommt mehrere Risse, als ob sie gestoßen wird und als ob sie in der Spielwelt tatsächlich existiert und nicht nur für den Spieler sichtbar ist. Floweys Gesicht, viel größer als normal, bricht durch die Dialogbox. Flowey bedankt sich spöttisch beim Protagonisten dafür, dass er ihm unwissentlich beim Zerstören von Asgores Seele geholfen hat und freut sich hämisch, dass er nun die Kontrolle über die sechs Menschenseelen hat. Er sagt auch, dass sobald er die siebte SEELE - die des Protagonisten - absorbiert hat, er gottesgleich wird und jedem die "wahre Bedeutung dieser Welt" zeigen würde: töten oder getötet werden. Er bekräftigt auch, dass der Protagonist seinen alten SPEICHERstand nicht benutzen könne, um an einen vorherigen Teil des Spieles zu fliehen.

Der Protagonist wird dann in den Kampf gegen Photoshop Flowey geworfen, nach einem kleinen Film, der die Annäherung der Kreatur als schwarze Silhouette auf einem roten Hintergrund darstellt. Dieser Kampf orientiert sich nicht an einem RPG sondern ist mehr oder weniger nur Bullet Hell. Es ist gleich offensichtlich, dass dieser Kampf anders ist, da der Spieler keine Möglichkeit hat, KÄMPFEN, AGIEREN, ITEM oder GNADE zu verwenden. Die HP-Anzeige des Spielers ist auch länger als sonst und hat keine Nummer. Photoshop Flowey greift verschieden an - indem er sternförmige Projektile aus seinen Augen feuert, mit mehreren Dornenranken zuschlägt, die übereinander kreuzen, mit Flammenwerfern, Fingerpistolen, indem er Fliegen anlockt, Bomben mit kleinen Flowey-Gesichtern darauf fallen lässt, Laser abfeuert und die Waffen der Sechs Menschen benutzt. Wenn Flowey die Kräfte einer der sechs SEELEn aktiviert, benutzt diese SEELE eine Attacke, die in Verbindung zu ihren assoziierten Objekten und Konzepten steht.

Während der Attacken der sechs Menschenseelen kann der Protagonist um Hilfe jeder Seele rufen, indem er den AGIEREN-Knopf drückt, der mit den Attacken der SEELEn erscheint. Nachdem er um Unterstützung von allen SEELEn gebeten hat, geht "Your Best Nightmare" zu "Finale" über und die SEELEn verlassen Photoshop Flowey temporär, um den Protagonisten dabei zu ermutigen, Flowey zu besiegen. Dabei lassen sie dem Spieler mehr als genug Heilkugeln zukommen und reduzieren Photoshop Floweys Verteidigung auf 0. Der Protagonist kann dann einen anständigen Betrag an Schaden zufügen und der Kampf geht weiter, bis Floweys HP 0 erreichen, in dem man die ATTACKE-Knöpfe drückt, die in der Mitte der Zone des Spielers auftauchen.

Wenn der Protagonist Photoshop Flowey besiegt, bricht er fälschlicherweise in Panik aus und verflucht den Spieler dafür, dass er ihn besiegt hat, bevor er einfach DATEI 3 lädt, einen SPEICHERstand, den er zu Beginn des Kampfes benutzte. Dadurch erhält Flowey natürlich seine gesamte Gesundheit wieder. Er verhöhnt den Protagonisten dann, indem er ihn tötet und dann den Speicherstand 32 mal neu lädt. Dann umkreist Flowey die Seele des Protagonisten mit Kugeln, wie zu Beginn des Spiels, und speichert das Spiel hier (als DATEI 6). Dann fordert er den Protagonisten dazu heraus, um Hilfe zu rufen. Ein AGIEREN-Knopf erscheint und wenn man ihn drückt, folgt ein Hilferuf. Nichts passiert, was zum berüchtigten Satz "...aber niemand kam" führt. Flowey fährt dann fort, seinen Ring aus Kugeln kleiner zu machen und den Protagonisten zu zerstören. Aber wenn eine der Kugeln die SEELE des Protagonisten trifft, füllt sie die HP des Protagonisten zur Gänze auf und die verbleibenden Kugeln verschwinden. Verwirrt versucht Flowey einen anderen Spielstand zu laden, findet aber zu seinem Schrecken heraus, dass er es nicht mehr tun kann.

Die MenschenSEELEn verlassen ihn wieder und bekämpfen ihn, entziehen ihm dabei seine Kräfte und zerstören seine neue Form (vermutlich durch Überladen), was ihn zu seiner normalen Form als verbeulte Blume zurückkehren lässt. Danach kann ihn der Protagonist entweder verschonen oder töten.

Wenn der Protagonist Flowey tötet, bemerkt er: "Ich wusste, dass du es draufhast!" bevor er stirbt. Er kehrt aber zurück, um Asgore zu töten, wenn man noch einmal eine Neutrale Route durchspielt und fragt den Protagonisten, ob er gedacht hätte, dass ihn zu töten einen Unterschied machen würde und gibt an, dass er zurückkehren wird, wenn er seinen SPEICHERstand lädt.

Wenn der Spieler ihn verschont, besteht Flowey darauf, dass er sich nicht verändert hat und erzählt dem Protagonisten, dass er ihn und alle, die er liebt, töten wird, wenn er überleben darf. Der Spieler wird dann zu den KAMPF- und GNADE-Knöpfen zurückgeführt. Wenn man mehrmals GNADE drückt, wird Flowey immer verwirrter und frustriert, da er nicht verstehen kann, warum der Spieler gnädig zu ihm ist, obwohl er nur kurz davor versucht hatte, den Protagonisten zu töten und ihn und seine Freunde bedrohte. Nach 13 Versuchen, ihn zu verschonen, glückt es endlich und Flowey flieht.

Im KampfBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Halloween Hack Game Over.gif
    Der Text in Photoshop Floweys GAME OVER-Bildschirm ist eine Anspielung auf Toby Fox' Halloween Hack von EarthBound. Wenn der Spieler gegen Dr. Andonuts verliert, der auch ein Endgegner ist, zeigt ein Game Over "Oh, <Spielername>, es war alles nur ein Traum! Nur ein Witz, du bist für immer tot" an, was von einem endlosen "ha" gefolgt wird.
  • Giphy.gif
    So ist diese Anspielung von EarthBound Auch in undertale eingebaut. Der text: "Das ist alles nur ein böser traum <Flowey redet> Und du wirst NIEMALS aufwachen" Nachdem kommt ein 4 sekunden langes "HAHAHAHHA" nach dem lachen Schliest sich das spiel.
  • Wenn der Spieler in eine von Floweys Kugeln rennt, die seine SEELE am Ende des Kampfes umringen und sich umbringt, lädt er sofort DATEI 6 neu. Wenn man dies oft hintereinander macht, wirkt Flowey irritiert und befiehlt dem Spieler, damit aufzuhören.
  • Unnamed 6385.png
    Die mittleren Röhren um den Fernsehbildschirm mit Floweys "Gesicht" ähneln den Blüten seiner ursprünglichen Blumenform.
  • Es gibt einen Sprite in den Undertale-Dateien namens "unnamed_6385", was wie das Konzept für Photoshop Flowey aussieht.
  • Während des "Fake-Intros" glitcht die Fenster-Überschrift mit zufälligen Buchstaben und wird von "Floweytale" ersetzt, statt der normalen "Undertale" Fenster-Überschrift.
  • Bei der Black Ops Zombies Mod (Shangri-La Ende) gibts Photoshop Flowey als Easter Egg Boss.
    BlackOpsFloweyX.png

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki