FANDOM


nun, das ist nur eine demo, also... nie?
- Der zweite mysteriöse Gast
Undertale Demo.jpg

Die Undertale Demoversion wurde am 23. Mai 2013 veröffentlicht und kann von der offiziellen Webseite heruntergeladen werden.

BeschreibungBearbeiten

Die Undertale-Demo ist sehr kurz, hat viele Fehler und weniger Details als das Hauptspiel. Es beginnt, als der Protagonist in die Ruinen fällt und endet mit Floweys Urteil nach dem Kampf gegen Toriel.

Toby Fox hat selbst gesagt, dass es in der Demo viel mehr Monsterbegegnungen im ersten Areal gibt als im schlussendlichen Spiel,
Utruinsentrance demo.png

Der Eingang in die Ruinen in der Demo. Es sind viel weniger Details vorhanden.

die meisten Räume haben nur eine Begegnung, aus der man fliehen kann. EXP können hier auch erhalten werden, indem man einen Gegner nur verletzt, nicht nur durch Töten.

EndenBearbeiten

Floweys Dialog ändert sich, je nachdem welche Route man nimmt.

  • Pazifisten-Route: Flowey sagt dasselbe wie in der Pazifisten-Route in der Vollversion. Sans und Papyrus erscheinen aber nach dem Abspann.
  • Neutrale Route: Flowey sagt mehrere Sachen, abhängig von den Aktionen des Spielers, die gleich sind wie in der Vollversion. Eine genaue Liste befindet sich auf Floweys Seite.
  • Genozid-Route: Flowey sagt dasselbe wie in der Genozid-Route in der Vollversion. Der Abspannbildschirm hat roten Text, der nur sagt "Das hat Spaß gemacht. Lass' es uns zu Ende bringen."

BedienungsanleitungBearbeiten

Die Demo kommt mit einer Anleitung, die die Spielmechaniken und ein paar Charaktere beschreibt. Die Anleitung ändert sich, je nachdem, welche Aktionen man während der Demo nimmt:

  • Toriel getötet: Die letzte Seite ist ein Bild von Flowey mit einem Grinsen und der Nachricht "Hahaha... Du hast nicht einmal versucht, sie zu verschonen. Du Mörder."
  • Toriel verschont: Flowey ist von der letzten Seite abwesend und die Nachricht lautet nur "Werd' nur nicht übermütig."
  • Genozid-Route: Alle Seiten außer der ersten und letzten ändern sich zum Undertale Logo mit den Worten "Das hat Spaß gemacht. Lass' es uns zu Ende bringen." Die erste Seite bleibt normal und die letzte zeigt Flowey ohne Gesicht und ohne Text.

TriviaBearbeiten

  • Die Demo des Spiels heißt UnderTale statt UNDERTALE.
  • Die Anleitung wurde in der Vollversion entfernt; zum Teil, da sie zu kompliziert war, um damit zu arbeiten und teils, da die Version von GameMaker Studio, die für das Hauptspiel benutzt wurde, mehrere Einschränkungen auf das Editieren von externen Dateien hat.
  • Dies ist die einzig bekannte Version von Undertale mit einer offiziellen Übersetzung auf Koreanisch.
  • Man kann in dieser Version alle Namen benutzen, sogar Namen, die in der Vollversion verboten sind.
  • Wenn im schlussendlichen Spiel Toriel getötet wurde und man dann schläft, erscheinen zwei Nachrichten. In der Demo erscheint nur eine.
  • Wenn man Alt und Tab drückt während man sich bewegt hat das keinen Effekt auf Gegnerbegegnungen oder die Gehanimation in der Demo, im Gegensatz zum Endprodukt.
  • Wenn man die Demo dekompiliert, enthält sie eine versteckte Nachricht von Toby Fox. In ihr bittet er diejenigen, die sie dekompiliert haben, darum, nichts zu spoilern und den Code nicht zu ändern, bis das Spiel veröffentlicht wird.
  • Wenn alle Monster für das Genozid-Ende getötet wurden aber die Vegetoids im Raum wo es nur einen Schalter gibt laufend getötet werden, springt das Spiel zurück zur Neutralen Route.
    • In dem man diese Vegetoids tötet, kann man seine LV über das, was normal erlaubt ist, erhöhen.
  • Der erste Bildschirm der Demo-Einleitung erscheint in der Neutralen Route des Hauptspieles.
  • Man kann Begegnungen entgehen, indem man C drückt wenn das "!" über dem Kopf erscheint.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki