FANDOM


* Mein Kind, es wäre besser, wenn du diesen Artikel nicht liest, ehe du das Spiel beendet hast, da er voller SPOILER ist.

* Sei artig, in Ordnung?

Du bist neu hier im UNTERGRUND, nicht wahr?
- Flowey, nachdem er sich vorstellt
Xoxopuzzle2

Frisk mit einem der vielen Puzzles, die im gesamten Untergrund gefunden werden können

Der Untergrund ist eine große Region unterhalb der Oberfläche der Erde, die das Königreich der Monster beinhaltet, sowie den Schauplatz für das meiste der Handlung von Undertale darstellt. Der Ausgang des Untergrunds wird von der Barriere versperrt, die vor langer Zeit von den Menschen errichtet wurde. Menschen, inklusive dem Protagonisten, können ihn durch ein Loch in Mount Ebott betreten. Er wird von Lord Asgore, früher auch von seiner Exfrau, Toriel, regiert. Der Untergrund hat mehrere verschiedene Klimazonen, wie das kalte und winterliche Snowdin, das feuchte und höhlenartige Waterfall, das glühende und karge Hotland, der technologische fortgeschrittene Kern sowie das Kapitol.

GeschichteBearbeiten

Nachdem die Menschen die Monster im Krieg besiegten, wurde die verlierende Fraktion in den Untergrund verbannt. Eine Barriere wurde errichtet, um die Monster am Verlassen zu hindern, obwohl Außenstehende immer noch hineingehen konnten. Die Monster akzeptierten schließlich ihren Verlust und lebten ihre normalen Leben durch den gesamten Untergrund.

Eines Tages ging
Ruins

Blick nach oben von den Ruinen wo Chara fiel

ein Mensch namens Chara durch die Barriere und in den Untergrund. Chara wurde von Asriel, Asgores und Toriels Sohn, gefunden und in ihre Familie adoptiert. Der Mensch wurde aber sehr krank und starb durch die Krankheit, wollte aber die Blumen in seinem Heimatdorf noch einmal sehen. Nach dem Tod Charas absorbierte Asriel dessen SEELE und wurde eine mächtiges Wesen, das die Barriere durchqueren konnte, nahm die Leiche auf und trug sie aus dem Untergrund. Die Menschen der Außenwelt griffen Asriel aber an, da sie dachten, er habe Chara getötet und zwangen ihn, mit Charas Leiche in den Untergrund zurückzukehren, wo er seinen Wunden erlag.

Seitdem wurde Asgore rachsüchtig für seinen Sohn und plante, aus dem Untergrund zu fliehen und ncoh einen Krieg gegen die Menschen zu erklären. Er verkündete, dass alle Menschen, die in den Untergrund fallen, getötet und ihre SEELEn gesammelt werden sollen; mit sieben Menschenseelen könnte die Barriere zerstört werden. Die Brutalität seiner Entscheidung widerte Torial genug an, dass sie auf ihre Position als Königin verzichtete sowie sich von Asgore scheiden ließ.

Asgore fuhr damit fort, das Land auf eigene Faust zu regieren, während Toriel sich selbst in die Ruinen verbannte. Mit der Zeit fielen sechs weitere Menschen in den Untergrund, die Toriel alle zu beschützen und um sie zu kümmern versuchte. Früher oder später verließen jedoch alle die Ruinen und wurden getötet, ihre SEELEn von Asgore eingesammelt.

Ein achter Mensch, Frisk, fiel ebenso in den Untergrund. Anders als bei seinen Vorgängern trug Frisks Entschlossenheit es durch die vielen Hindernisse des Untergrunds, es konnte sogar sich mit vielen Monstern anfreunden oder verfeinden. Schließlich erreciht Frisk Asgore, wo er vor der Barriere steht. Eines von wenigen Events findet durch Frisks Handlungen statt:

  • In der Neutralen Route kämpfen Frisk und Asgore. Asgore wird besiegt, wird aber von Flowey unterbrochen, der Asgore tötet und die sechs menschlichen SEELEn absorbiert. Frisk besiegt Flowey und wird irgendwie außerhalb der Barriere teleportiert, wo es den Untergrund verlässt. Sans ruft Frisk an und erzählt ihm das Schicksal des Untergrundes, das entweder freidlich oder düster ist, abhängig davon, wer getötet wurde.
  • In der Wahren Pazifisten-Route wird Asgore von Toriel und Frisks Freunden gestoppt, die aber von Flowey überfallen werden, der die sechs menschlichen SEELEn sowie alle SEELEn der Monster des Untergrunds absorbiert und zu seiner wahren Form zurückkehrt, Asriel. Mit all den SEELEn erhält Asriel Mitgefühl und verliert irgendwann den Willen, zu kämpfen und benutzt ihre Kraft, um die Barriere zu zerstören. Er gibt die SEELEn zurück, weiß aber, dass er ohne sie wieder zu Flowey wird und bittet Frisk, ihn zu vergessen, während die Monster den Untergrund verlassen und friedlich auf der Oberfläche leben können.
  • In der Genozid-Route versuchen bestimmte Monster, Frisks Amoklauf zu stoppen, während Alphys die Evakuation anführt. Frisk erledigt Asgore mit einem Schlag und zerstört Flowey erbarmungslos. Es wird enthüllt, dass Frisk unter der Kontrolle von Chara steht, dessen wahre, düstere Natur preisgegeben wird, und der Frisk dazu benutzt, den Untergrund zu verlassen und die Welt zu vernichten.
Orte
Oberfläche Mt. EbottUntergrund
Ruinen Spinnen-BackverkaufZuhauseToriels Haus
Snowdin SnowdinwaldMysteriöse TürGrillby'sPapyrus und Sans' Haus
Waterfall MüllhaldeBlook-GrundbesitzUndynes HausSchneckenfarm
Temmie DorfArtefaktenraumGaster-Raum
Hotland LaborKunstklub-RaumMTT-ResortKERNWahres Labor
Neues Zuhause Asgores HausBarriere

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki